Freitag, 20. Januar 2006

Nr. 2/2006

Jahrgang: 52

 

 

Amtliche Bekanntmachungen

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

insbesondere aus Sulmingen.

 

Im Mitteilungsblatt vom 07.10.2005 habe ich Sie darüber informiert, dass die Bäckerei Zell und Ruß, Warthausen, bereit war, das Ladengeschäft in Sulmingen noch einmal zu eröffnen mit der Hoffnung im letzten Quartal 2005, mit Ihrer Unterstützung, einen Umsatz zu erzielen, der den Laden trägt.

 

Trotz mehrerer Aufrufe hat sich der Umsatz leider nicht verbessert, so dass uns die Bäckerei Zell und Ruß mitgeteilt hat, dass der Laden nun endgültig zum 28. Januar 2006 geschlossen wird.

 

Ich habe mich immer für den Laden in Sulmingen eingesetzt und bin über die Schließung wirklich traurig. Wir müssen die Entscheidung der Bäckerei Zell und Ruß jedoch leider verstehen und akzeptieren.

 

Ihr

 

Elmar Braun

Bürgermeister

 

 

Tagesordnung zur Gemeinderatssitzung am 23.01.2006

 

Sitzungsort: Rathaus Maselheim, Sitzungssaal

Zeitpunkt:     1930 Uhr

 

Öffentliche Sitzung

 

TOP 1 Haushaltsberatung

 

TOP 2 Abschluss des Konzessionsvertrages            Strom

 

TOP 3             Baugesuche

a)          Bauantrag, Teilabbruch Scheuer, Neubau einer Wohnung mit Gewerbefläche, Laupertshauser Str. 45, Maselheim

b)          Bauantrag, Neubau Einfamilienhaus mit Garage u. Carport, Wennedacher Str.7, Flst. 1613, Maselheim

c)          Bauantrag, Anbau einer Wohnung an best. Reithalle u. Neubau Carport, Sonnenrain 14, Sulmingen

d)          Bauantrag, Neubau Einfamilienhaus mit Garage u. Carport, Bachstr. 15, Flst. 200/1, Äpfingen

e)          Kenntnisgabe, Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage, Stadtweg, Flst. 995, Laupertshausen

f)            Bauantrag, Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage, Weiherweg, Teil von Flst. 525, Maselheim

g)          Kenntnisgabe, Neubau Einfamilienhaus mit Garage, Finkenweg, Flst. 3400/11, Äpfingen

h)          Bauantrag, Anbringen Firmenschild, Hauptstr. 62, Äpfingen

i)             Bauantrag, Nachgenehmigung eines Carports, Ölbergstr. 5, Laupertshausen

j)             Kenntnisgabe, Neubau Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, Mahdweg 3, Flst. 1033, Laupertshausen

 

 

 

TOP 4             Informationen, Bekanntgaben, Verschiedenes

Anschließend nichtöffentliche Sitzung

 

 

Landesfamilienpass

Gutscheinkarten für 2006

 

Bei der Gemeindeverwaltung Maselheim können von Familien, die im Besitz eines Landesfamilienpasses sind, die neuen Gutscheinkarten für 2006 abgeholt werden.

 

 

Trinkwasseruntersuchung der e.wa riss

 

Die vorgeschriebene periodische Trinkwasseruntersuchung für den Hochbehälter Ringschnait im November 2005 ergab, dass das Wasser in allen Parametern den Bestimmungen der Trinkwasserverordnung entspricht. Der Nitratgehalt liegt bei 38,1 mg/l, die Gesamthärte ist 20,45, was dem Härtebereich 3 entspricht. Die Betroffenen  aus Schnaitbach und Zum Stein können die vollständigen Ergebnisse einsehen bzw. erfragen bei der e.wa riss, Freiburger Str. 6, 88400 Biberach (Tel. 07351/ 3000 350).

 

 

Hausmüllabfuhrtermine

 

Donnerstag, 02. Februar

Donnerstag, 16. Februar

 

 

Öffnungszeiten des Wertstoffhofes in Sulmingen

 

Dienstag           10:00 – 12:00 Uhr

Freitag               15:00 - 18:00 Uhr

Samstag           09:00 – 12:00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten Postagentur in Maselheim, Wennedacher Str. 3

 

Mo, Dienstag, Donnerstag, Fr                       15-17 Uhr

Mittwoch                                             09-11 Uhr

Samstag                                            10-11 Uhr

 

 

 

ORTSVERWALTUNG LAUPERTSHAUSEN

 

Am Dienstag, 24.01.2006, entfällt die Abendsprechzeit des Ortsvorstehers.

 

Freiwillige Maselheim

Abteilung Laupertshausen

 

Termine :   Januar

23.1  Probe    20 Uhr Gerätehaus

 

Fundsache

 

Ein Kinderrucksack wurde auf dem Spielplatz in Sulmingen gefunden. Abzuholen bei der Ortsverwaltung Äpfingen

Ein Handy wurde gefunden und bei der Ortsverwaltung in Sulmingen abgeholt werden.

 

 

Das Landratsamt Biberach teilt mit:

 

Pflanzenschutz aktuell

 

Der Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Biberach/Laupheim e. V. veranstaltet am Mittwoch, 25. Januar 2006 um 19:30 Uhr im Gasthaus "Adler" in Hürbel einen Informationsabend zum Thema "Pflanzenschutz". Herr Thomas Böhringer (BASF), Herr Hermann Holzner (Bayer) und Herr Hennemann (Syngenta) werden zu den bewährten Mitteln neue Mittel und neue Strategien vorstellen. Mit verbunden ist die Jahreshauptversammlung mit Wahlen. Alle Mitglieder und Landwirte sind herzlich eingeladen.

 

 

 

Wir gratulieren!

 

Herrn Alfred Wieland, Heggbach, zum 78. Geburtstag am 21. Januar 2006

Herrn Wilfried Fischer, Sulmingen, zum 70. Geburtstag am 21. Januar 2006

Frau Anna Maria Lang, Laupertshausen, zum 91. Geburtstag am 23. Januar 2006

 

Wir wünschen den Jubilaren alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen!

 

 

 


 

 

E.WA RISS

 

Die e.wa riss muss zum Jahreswechsel die Tarife für die Gasversorgung um netto 5,5 Cent je Kubikmeter erhöhen (6,38 Cent inklusive MwSt.). Wegen der angespannten Lage auf dem Welt­energiemarkt sind die Rohstoffpreise weiter angestiegen, was schon im Herbst zu gestiegenen Einkaufspreisen der e.wa riss führte. Dieser Anstieg der Gas­einkaufspreise bei unseren Vor­lieferanten setzt sich nun zum Jahreswechsel weiter fort und zwingt uns zu einer Anpassung des Arbeitspreises. Die Grund­preise bleiben unverändert.

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Somit sind ab dem 1. Januar 2006 nachfolgende Preise wirksam.

*    Die gekennzeichneten Bruttopreise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer i. H. von 16 %. Sie sind aus den Nettopreisen errechnet und entsprechend gerundet. Bei der Verbrauchsabrechnung werden jeweils die Netto-Preiselemente zugrunde gelegt.

**         Die e.wa riss berechnet den Gaskunden die vom Gaszähler gemessenen Kubikmeter (m³) Erdgas. Die als Zusatzinformation kursiv aufgeführten Preise je Kilowatt­stunde (kWh) dienen lediglich der Vergleichbarkeit mit anderen Gasversorgern (Umrechnungsfaktor von Kubikmetern in Kilowattstunden: 10,09 kWh/m³).

 

Da ohnehin in den ersten beiden Dezemberwochen die Beauftragten der e.wa riss im Rah­men der Jahresabrechnung 2005 bei den Kunden vor Ort die Zähler abgelesen haben, ist eine separate Ablesung zum 1. Januar nicht notwendig. Für die nächste Jahresverbrauchsabrechnung werden die Mengen von uns automatisch auf die Zeit vor und nach der Preisanpassung auf­geteilt. Dabei werden tempe­raturbe­dingte Verbrauchsschwankungen berücksichtigt. Die Kunden haben jedoch auch die Mög­lichkeit ihren Gaszählerstand selbst abzulesen und uns unter Angabe von Kunden- und Zählernummer bis zum 10. Januar 2006 schriftlich oder per Email (energieabrechnung@ewa-riss.de) mitzuteilen. Der Verbrauch wird dann exakt nach diesem Zählerstand abgerech­net. Für weitere Aus­künfte stehen die Mitar­beiter der Verbrauchsabrechnung unter Telefon­nummer 07351 / 3000 -311 und -312 gerne zur Verfü­gung.

 

Im Dezember 2005, e.wa riss GmbH & Co. KG, Freiburger Str. 6, 88400 Biberach

 

Impressum

Herausgeber

Gemeindeverwaltung Maselheim,

Wennedacher Str. 5, 88437 Maselheim

Email info@maselheim.de

Anzeigen: mitteilungsblatt@maselheim.de

Redaktionsschluss

mittwochs: 8°° Uhr

Verantwortlich für den Inhalt des

Amtlichen Teils   

Der Bürgermeister

Öffnungszeiten der

Verwaltungen

in Maselheim

Mo-Do: 8°°-12°° Uhr

Mi: 13°°-18°° Uhr

Do: 13°°-16°° Uhr

in Äpfingen

Di/Mi/Fr 8°°-11³° Uhr

in Laupertshausen

Mo/Di/Do/,: 830-1130 Uhr

in Sulmingen

Di/Do: 8°°-12°° Uhr

Sprechzeiten der

Ortsvorsteher

in Äpfingen

Di/Do: 1830-20°°Uhr

in Laupertshausen

Di/Do: 18°°-19³° Uhr

in Sulmingen

Di/Do: 18°°-19³° Uhr

Telefonverbin-dungen; Fax

Rathaus Maselheim

07351 1840-0; 

Fax. 1840-33

Rathaus Äpfingen

07356 2378,

Fax 07356 923464

Rathaus Laupertsh.

07351 72063;

Fax 07351 182886

Rathaus Sulmingen

07356 91064;

Fax 07356 91066

 

 

Vereinsnachrichten

TSG Maselheim-Sulmingen

E-Jugend:

 

Nächstes Training am Fr. 20.01. um 18.30 Uhr in der Mehrzweckhalle

 

Ergebnisse vom Sa. 14.01. (Bezirkshallenpokal Zwischenrunde in Schemmerhofen):

TSG   -  SV Aßmannshardt    0 : 2

TSG   -  SV Baustetten          0 : 1

TSG   -  SF Bronnen 3           0 : 1

TSG   -  SV Sulmetingen        1 : 0

Unser Team belegte den 4. Gruppenplatz und verpasste damit den Einzug in die Endrunde. Torschütze war Marius Kammerer.

 

Ergebnisse vom So. 15.01. (Hallenturnier in Burgrieden): 
TSG   -  SV Burgrieden 3         0 : 0

TSG   -  SV Baustetten           1 : 2

TSG   -  SV Laupertshausen    3 : 2 n.E.

TSG   -  SF Schwendi             4 : 2 n.E.

Unser Team belegte damit den 9. Platz.

Torschützen waren: Marco Brezina (2), Markus Funk (2), Marko Komander, David Manneh u. Jonas Ruf (2)

 

Sa. 21.01. Hallenturnier in Rot an der Rot, Abfahrt: 9 Uhr am "Hirsch", Turnierende gegen 15 Uhr

 

So. 22.01. Hallenturnier in Attenweiler, Abfahrt: 8.45 Uhr am "Hirsch", Turnierende gegen 13.30 Uhr

 

Bambini:

 

Hallenturnier am Sonntag, den 22. Januar 2006

in Attenweiler.

Abfahrt: 12.30 Uhr am ehem. Gasthaus Hirsch

 

Begegnungen:

TSG - TSV Warthausen

SV Ingerkingen – TSG

SV Unterstadion – TSG

SV Aßmannshardt – TSG

anschl. Platzierungsspiele

 

Stepp & Dance

 

Hey Girl`s!!

 

Alle die gerne steppen, tanzen und fetzige Spiele mögen, sind bei uns herzlich willkommen.

 

Ort: Schulturnhalle Maselheim

Zeit: immer montags

17:15- 18:15 Uhr           1.  Gruppe: von   9- 11 Jahre

18:15- 19:00  Uhr          2.  Gruppe: von 12- 14 Jahre

mitbringen solltet ihr: feste Turnschuhe, Gymnastikmatte, Getränk.

 

Es freut sich auf Euch

Ingrid Eiberle und                      Evelyn Schlachter

Tel: 07351/ 76574                       Tel: 07351/ 74378      

 

 

Maselheimer Senioren

 

Zu unserer Krippenfahrt sind unsere Seniorinnen und Senioren ganz herzlich eingeladen. Wir fahren am Donnerstag, 26. Januar um 12.45 Uhr  (3/4 1 Uhr) an der Bushaltestelle ab.

Im Kloster Sießen haben wir eine Krippenschau mit Führung.

Anschließend gehen wir gemütlich Kaffee trinken.

Wer noch mitgefahren möchte, kann sich noch unter der Telefonnummer 8613 anmelden.

 

Bis bald                        Euer Seniorenteam

 

Soldaten- und Kriegerkameradschaft Maselheim e.V.

Einladung

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner,

„Gesundheit ist nicht alles,

aber alles ist nichts ohne Gesundheit“.

 

Dieser Spruch von Arthur Schoppenhauer steht über unserer geselligen Informationsschau am Donnerstag, 26. Januar 2006 um 19.30 Uhr im Kath. Gemeindehaus Bahnhof, zu welchem wir Sie als Paar ganz herzlich einladen.

Euer zahlreicher Besuch trägt sehr zum Gelingen dieses gemütlichen Abends bei und füllt außerdem unsere Vereinskasse mit einer ansehnlichen Summe auf. Als kleines Dankeschön für das Kommen mit Eurem Partner -Trauschein wird nicht verlangt -spendieren wir Ihnen einen Imbiss mit Getränk. Es entstehen keine Verpflichtungen.

 

Eure Vorstandschaft

 

Vorankündigung

Am Sonntag, 12. Februar 2006 nachmittags findet unser bekannter und beliebter Unterhaltungs- und Informationsnachmittag im Bahnhof statt.

Bitte Termin freihalten.

 

SV ÄPFINGEN E.V.

 

++ Abteilungsversammlung der Abt. Fußball des SV Äpfingen ++

 

Satzungsgemäß wird hiermit bekannt gegeben, dass am Mittwoch, 25.01.2006 um 20.00 Uhr im Sportheim Äpfingen die diesjährige Abteilungsversammlung der Abteilung Fußball stattfindet.

 

Folgende Tagesordnungspunkte sind aufgerufen:

(1)                 Begrüßung und Bericht des Abteilungsleiters

(2)                 Bericht des Schriftführers

(3)                 Bericht des Trainers

(4)                 Bericht des Jugendleiters

(5)                 Bericht des Kassiers

(6)                 Entlastungen

(7)                 Wahlen

(8)                 Verschiedenes

 

Hierzu sind alle Mitglieder des SV Äpfingen und sonstige Interessierte eingeladen.

 

 

Abteilung Tischtennis

 

Die Berichte über die Spiele des vergangenen Wochenendes folgen in der nächsten Ausgabe des Mitteilungsblatts.

 

Die kommenden Spiele:

 

Sonntag 22.01.2006

09:30 Uhr          Jungen II – SF Schwendi III

                        Hallenöffnung ab 08:45 Uhr

10:00 Uhr          SG Mettenberg – Jungen I

                        Abfahrt wie abgemacht

10:30 Uhr          Mädchen – SV Erlenmoos

 

 

Gesang- und Musikverein Condordia Äpfingen e.v.

Voranzeige

 

Fasnet 2006

 

 

18.02.2006 um 19:61 Uhr ist es wieder soweit

 

ein vergnüglicher Abend mit buntem Programm,

Musik und Tanz mit der Tanzband HOTLINE.

Dazu laden wir Sie jetzt schon recht herzlich ein

 

SV Laupertshausen

Jugendfußball

Vorschau

C-Jugend

Samstag, 21. Januar, Endrunde Bezirkshallenmeisterschaft in der Mali-Halle in Biberach

09:52 Uhr  SV Laupertshausen – FV Olympia Laupheim 1

10:54 Uhr  SV Laupertshausen – FV Biberach 2

11:18 Uhr  SV Laupertshausen – SV Mietingen

anschließend Endrunde bis 12:45 Uhr.

 

Weitere Infos im Internet unter

www.sv-laupertshausen.de

 

Krieger- und Reservistenkameradschaft Laupertshausen

Jahresausflug vom 09.-11. Juni 2006

Unser 3-Tages-Ausflug führt uns dieses Jahr an Rhein und Mosel.

1. Tag

Abfahrt um 05.45 Uhr in Ellmannsweiler an der Bushaltestelle in Laupertshausen um 05.50 Uhr an der Schule, um 06.00 Uhr in Biberach beim Kaufhaus X

Über Ulm geht die Fahrt in Richtung Stuttgart, wo wir bei der Raststätte Wunnenstein unsere traditionelle Frühstückspause einlegen.

In Brühl bei Heidelberg besichtigen wir dann die sehenswerten Schlossgärten, bevor wir im „Köngisbacher Winzer“ in Königsbach eine Mittagspause einlegen.

Über Deidesheim, Bad Türkheim, Worms, Bad Kreuznach, geht es weiter nach Enkrich, wor wir im familiär geführten Hotel „Neumühl“ Quartier beziehen.

2. Tag

Nach einem guten Frühstück geht die Fahrt mit dem Bus an der Mosel entlang nach Trier zu einer Stadtbesichtigung. Anschließend geht es weiter nach Bernkastel-Kues, wo wir mit einem Schiff bis Traben-Trabach fahren, bevor wir abends wieder im Hotel eintreffen.

3. Tag

Nach dem Frühstück geht es wieder zurück in Richtung Heimat. In Koblenz an der Mündung von Rhein und Mosel besichtigen wir noch das Deutsche Eck, bevor wir nach kurzer Station im weltbekannten Rüdesheim, im Restaurant „Alte Bauernschänke“ in Östrich eine Mittagspause einlegen. Danach geht die Fahrt weiter nach Worms, wo Gelegenheit zu einem Dom-Besuch und einer Kaffeepause geboten ist.

Im guten Restaurant „Höhenblick“ in Mühlhausen, legen wir noch eine letzte Vesperpause ein, bevor wir dann wieder im Heimatort eintreffen.

Fahrpreis: 2xHP im Doppelzimmer incl. aller Eintrittspreise 170 € /Person

Einzelzimmerzuschlag:  20 €

Anmeldungen nimmt ab sofort Kassierer Hermann Nobis, Ellmannsweiler, entgegen.

 

RK-Abend

Am Freitag, 27. Januar 2006 um 20 Uhr findet im Gemeinschaftsraum „Adler“ in Laupertshausen der nächste monatliche RK-Abend statt.

Thema: Jahresplanung 2006

 

 

Reitverein Sulmingen

 

Einladung

Sehr geehrte Mitglieder,

 

hiermit laden wir Sie zur

27. Generalversammlung des RV-Sulmingen ein.

Samstag, 18.02.2006, 20.00 Uhr, im Gasthaus Adler, Äpfingen

 

   Tagesordnung:

1.    Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden,

2.    Jahresbericht des Schriftführers,

3.    Kassenbericht,

4     Bericht der Kassenprüfer,

5.    Entlastung des Vorstands,

6.   Jahresplanung/Vorschau auf Vereinsaktivitäten 2006

7.       Neuwahlen des 1. Vorsitzenden, des Schriftführers und drei     Ausschussmitglieder,

8.       Informationen und Vorstellung einer evtl. Kooperation, mit einer ortsansässigen Reitanlage

9.       Ehrung des Vereinsmeisters,

10. Lichtbilderrückblick Turnier 2005 und 25.

     Jubiläumsfeier

11. Verschiedenes.

 

Teilen Sie uns spätestens zur Generalversammlung die Zahl der Pferde mit, mit denen Sie 2006 die Reitanlage des RV-Sulmingen nutzen werden. Die Versicherungs-Nachweise für die entsprechenden Pferde müssen bis zu diesem Termin vorliegen. Abgabe der Arbeitsdienstkarten von 2005 bis dahin bei der Vorstandschaft, nicht abgegebene Karten werden mit 0 Stunden verrechnet.

 

Ergänzende Anträge bitte fristgerecht zum 10.02.2006 beim Vorstand einreichen.

Wir dürfen Sie bitten, den Versammlungs-Termin bereits jetzt vorzumerken.

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

 

Frauenbund Sulmingen

 

Hockergymnastik

Sanfte und einfache Übungen, konzentriert ausgeführt, verhelfen Ihnen wieder zu mehr Beweglichkeit und Koordination. Schmerzen und Blockaden in Ihren Muskeln und Gelenken werden weniger. Diese Gymnastik kann von Jederfrau und –mann, jeden Alters, ausgeführt werden. Auch Personen, die über einen längeren Zeitraum nicht mehr sportlich aktiv waren, erleben in der fröhlichen Umgebung wie schnell die Gelenke, ja der gesamte Bewegungsapparat sich verbessern kann.

 

Dieses Angebot richtet sich hauptsächlich an diejenigen, die es als angenehm empfinden Gymnastik hauptsächlich auf dem Stuhl auszuführen.

 

Mitzubringen:     bequeme Kleidung, evtl. Sitzkissen (Keilkissen)

Ort:                  Gemeindehaus Sulmingen

Termine:           ab 23. Januar 2006

6 Montage, 9.30 bis 10.30 Uhr

Aufwand:           15,-- Euro für Mitglieder des Frauenbundes Sulmingen

                        30,-- Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung:      bis 20.01.06 bei Gabriele Ruf,

                        unter der Tel. 07356/3195

 

 

 

 

Sonstiges

 

Grundschule und Kindergarten Äpfingen

Wann ist mein Kind schulreif?

Abendveranstaltung für Eltern, Erzieherinnen, Lehrer/innen und alle Interessierten, die sich über das Thema Schulreife genauer informieren möchten

 

Mit

-          Dr. Monika Spannenkrebs, Staatl. Gesundheitsamt Biberach

-          Lydia Fischer, Fachfrau für Einschulungsfragen beim Staatl. Schulamt Biberach

-          Elke Pohl, Dipl. Psychologin, Bad Waldsee/Atzenreute

 

Termin:             Dienstag, 31. Januar 2006, 20 Uhr

Ort:                              Pfarr- und Jugendheim (neben der Kirche) in Äpfingen

Eintritt:             4 € für Einzelpaare

                        5 € für Paare

Veranstalter

Kath. Kindergarten Äpfingen und Grundschule Äpfingen, im Rahmen der Elternschule des Kath. Bildungswerks Kreis Biberach e.V./Dekanat Saulgau.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Die Lehrer/innen und Erzieher/innen laden Sie dazu herzlichst ein.

 

Spielgruppe kleine Strolche Äpfingen

 

Spielgruppe kleine Strolche Äpfingen hat wieder Plätze für  Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahre frei. Wir würden uns sehr über neuen Zuwachs freuen. Wir treffen uns jeden Montag von 9.30 Uhr bis 11.30 im Pfarrheim Äpfingen.

Bitte meldet Euch bei Nicole Wittig, Tel. 07356  923838.

 

Märchentheater in Heggbach

 

Die Märchentheatergruppe Kirchberg spielt am Sonntag, 22.01.06 in der Turnhalle Heggbach um 14.30 Uhr das Märchen Frau Holle.

Eintritt  Erw. 2.-€ / Kinder 1.50 €

 

 

Kath. Bildungswerk Baltringen

Ist mein Kind schulreif?

Termin: Montag, 23. Januar 2006, 20.00 Uhr

Ort:      Gemeindehaus Baltringen

Leitung: Hannes Reederer, Biberach Schulpsychologe

Teilnehmerbeitrag:   4,00 € für Einzelpersonen, 5,00 € für Paare

 

Das bisschen Haushalt – gut geplant ist halb geschafft –

persönlicher Erfolg durch Zeit- und Arbeitsmanagement

Termin: Dienstag, 31. Jan. 2006, 19:30 Uhr

Ort:       Gemeindehaus Baltringen

Leitung: Lieselotte Rieger

Amt für Landwirtschaft, Abt. Hauswirtschaft Biberach

Teilnehmerbeitrag: 4,00 €

Anmeldung bei: Lucia Glaser Tel. 2187 bis 28.01.2006

 

 

Wochenenddienst der Apotheken

 

Samstag, 21. Januar

Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 08:30 Uhr des darauf folgenden Tages

Adlerplatz-Apotheke in Mittelbiberach

Zusatzdienst

10:00-12:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr

Stadt-Apotheke in Biberach

Sonntag, 22. Januar

Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 08:30 Uhr des darauf folgenden Tages

Allmannsche-Apotheke in Biberach

Zusatzdienst

10:00-12:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr

Stadt-Apotheke

 

 

 

Dienstbereitschaft der Antonius-Apotheke in Schemmerhofen

Montag, 23. Januar

Donnerstag, 02. Februar

 

Die Dienstbereitschaft beginnt um 8 Uhr früh und endet um 8 Uhr am darauf folgenden Tag.

 

 

Ärztlicher Notfalldienst

„Ochsenhausen/ Gutenzell“

 

Tel.   0180 – 1 92 92 57

 

 

 

Mitteilungen der Evang. Kirchengemeinden

Evangelische Kirchengemeinde Ochsenhausen

Poststr.48, 88416 Ochsenhausen

Tel.07352/2455, Fax 8803, e-mail : EvKi88416ox@aol.com

 

Sonntag, den 22. Januar 2006

09.30 Uhr          Gottesdienst Evang.Gemeindezentrum

(Pfarrer Jörg Schwarz)

09.30 Uhr          Kinderkirche

 

16.00 Uhr         Kirche mal anders…

Jugendgottesdienst für junge Leute (von 13 – 35)

Thema: „All you nee is love „

 

Programm:

Popmusik von Live – Band, Hiphop-Tanzgruppe, Vielfältige Einlagen, im Anschluss Snacks (auch vegetarisch) werden günstig angeboten von jungen Leuten für junge Leute Fragen werden im Anschluss von einem Team mit jungen Theologiestudenten gerne beantwortet

 

Veranstaltungen der Woche:

 

Montag 23.1         

09.30 Uhr          Mutter – Kind – Gruppe

14 – 16  Uhr      Kaffeetreff mit Sprechstunde  (GPZ)

 

Dienstag  24.1.    

19.30 Uhr          Kirchengemeinderat Sitzung (öffentlich und Nichtöffentlich)

 

Mittwoch 25.1.  

14.30 Uhr          Jungschar (Beginn im Kinderhaus)

14.30 Uhr          Konfirmandenunterricht Gruppe 1

16.00 Uhr          Konfirmandenunterricht Gruppe 2        

19.30 Uhr          Kaktusgruppe (H. Liebig, Tel. Nr. 07356/928810)

(Beratung bei Alkoholproblemen auch für Angehörige)

Donnerstag  26.1.  

09.30 Uhr          Mutter – Kind – Gruppe (Frau Siegel)

15.00 Uhr          Bibelstunde

Freitag 27.1  .       

11.00 Uhr          Kochgruppe (GPZ, Fr. Sydow)

                             

Samstag 28.1.       

Weltgebetstag der Frauen 2006

Ökumenisches Vorbereitungstreffen

In Kooperation mit dem Bezirksarbeitskreis Frauen

(BAF), www.ba-frauen.de

 

Katholisches Gemeindehaus von 9.30 – 16 .30 Uhr

Anmeldung unter 07371/935913

 

Voranzeige:  4.Sonntag nach Epiphanias  29.1. 2006

 

Ökumenischer Bibelsonntag mit gemeinsamem Gottesdienst

in der Klosterkirche , St.Georg, 10 Uhr (Vikar Stefan Maier/Pfarrer Jörg Schwarz)

Hinweis: Die Gottesdienste im Evang. Gemeindezentrum und in Maselheim entfallen an diesem Sonntag

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Pfarramtssekretärin Frau Becker):

Dienstags 10 – 12 Uhr, mittwochs 15 -1 7 Uhr, donnerstags 9 – 10 Uhr

 

Montags bleibt das Pfarramt geschlossen. Sie erreichen Pfarrer Schwarz dann nur telefonisch unter 2455. Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie dann gegebenenfalls über den Anrufbeantworter.

Religionsunterricht: Pfarrer Schwarz erteilt Religionsunterricht am Gymnasium Ochsenhausen, dienstags von 9.30 – 12.15 Uhr und donnerstags von 9.30 Uhr bis 13 Uhr

 

3. Sonntag nach Epiphanias:

„Es werden kommen von Osten und Westen, von Norden und von Süden, die zu Tische sitzen werden im Reich Gottes. „  Lukas 13, 29

 

EVANGELISCHE  KIRCHENGEMEINDE WARTHAUSEN
Evang. Pfarramt: Pfarrer Hans-Dieter Bosch. Martin-Luther-Str. 6    88447 Warthausen Telefon: 07351 - 13 9 14. Fax: 07351 - 79 84.

email: EvKircheWart@t-online.de

 

Sonntag, 22. Januar 2006 

09.30 Uhr Warthausen: Gottesdienst.

Parallel zum Gottesdienst wird Kinderkirche angeboten.

Montag, 23.01.   

09.30 Uhr          Mutter-Kind-Gruppe 1 Oberhöfen(FBS BC)

Dienstag, 24.01.  

09.30 Uhr          Mutter-Kind-Gruppe 1 Warthausen (FBS BC) 

14.00 Uhr          Jugendgruppe

Mittwoch, 25.01.  

15.00 Uhr          Konfirmandenunterricht Gruppe 2

 

 

Donnerstag, 26.01. 

09.30 Uhr          Mutter-Kind-Gruppe 2 Warthausen (FBS BC) 

18.15 Uhr          Posaunenchor 

19.30 Uhr          Sitzung des Kirchengemeinderates
Sonntag, 27. Januar 2006 

09.30 Uhr          Röhrwangen: Gottesdienst mit Abendmahl.

10.30 Uhr          Schemmerhofen: Gottesdienst mit Abendmahl

 

Vorankündigung: Herzlich eingeladen wird zum „Gottesdienst für Kinder" am Sonntag, den 5. Februar um 11 Uhr: Dieser Gottesdienst ist vor allem für Kinder gestaltet, dazu wird aber die ganze Gemeinde eingeladen - alle, groß und klein, die mit den Kindern zusammen einen lebendigen, abwechselungsreichen und fröhlichen Gottesdienst feiern möchten: Geschwister, Mama, Papa, Opa und Oma. Beginn: 11 Uhr - damit niemand zu früh aufstehen muss. Und nach dem Gottesdienst wollen wir noch etwas zusammenbleiben, essen und trinken und Zeit miteinander haben. Thema: „Der König lädt ein - und wir sind dabei" Bitte mit Krone als  Prinz oder Prinzessin verkleidet kommen!

 

Vorankündigung: Zu einem Seminarabend „Ultimativer Schokoladengenuss. Überraschende Begegnungen mit Kakao" wird auf Dienstag, 14. Februar eingeladen. In der Zeit von 19.30 bis 21.30 Uhr lädt Frau Maas zu einem „süßen" Abend rund um Schokolade ein. Dazu bitte anmelden; die Personenzahl ist begrenzt. Es wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro erhoben. Anmeldung unter 07351 - 13 9 14.

Hingewiesen wird auf eine Einführungsveranstaltung zum Weltgebetstag der Frauen: am Dienstag, 31.01. von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Martin-Luther-Gemeindehaus in Biberach (Waldseer Straße). Der Weltgebetstag findet in diesem Jahr am Freitag, den 3. März, um 19 Uhr im evang. Gemeindezentrum statt. Für Gestaltung und Mitarbeit wird in Kürze zu einem Vorbereitungstreffen für den Bereich Warthausen eingeladen. 

 

Ein treuer Husar

Es war einmal ein treuer Husar,

der liebte sein Mädel ein ganzes Jahr;

ein ganzes Jahr und noch viel mehr.

Die Liebe nahm kein Ende mehr.

Ein ganzes Jahr und noch viel mehr.

Die Liebe nahm kein Ende mehr.

  

 

 

Mitteilungen der Kath. Kirchengemeinde

 

Kirchliche Mitteilungen

Der Kirchengemeinden: Maselheim, Sulmingen, Äpfingen, Laupertshausen

 

Kath. Pfarramt, Dürnau 1, 88437 Maselheim

Tel.: 07351  6122

Fax: 07351  574980

Pfarrer Ludwig Hager

Sekretärinnen:

Frau Angela Kahle, Frau Brigitte Hess

Diakon Paul Hammer : privat Tel. 07352  1857 und

Tel. 07351  506578 Büro Laupertshausen

Öffnungszeiten:

Dienstag:     8:30 - 11:30 Uhr, 16 - 18:00 Uhr

Mittwoch:    8:30 - 11:30 Uhr

Freitag:        8:30 - 11:30 Uhr

Äpfingen

Donnerstag: 8:45 -   9:15 Uhr

Bankverbindung: Raiffeisenbank Risstal eG,

Konto Nr. 46 522 000, BLZ 654 618 78

 

Woche vom  21.01. – 29.01.06

 

Maselheim St. Peter u. Paul                                    

 

Äpfingen St. Blasius

Samstag

21.01.06

19:00 Uhr

Vorabendmesse

verst. Angehörige d. Familie Härle;

verst. Kameraden der Feuerwehr;

verst. Freunde der Soldaten- und

Kriegerkameradschaft Maselheim

 

Samstag

21.01.06

17:45 Uhr

Vorabendmesse

Jahrtag für verst. Angehörige der

Familie Fidel Hagel;

Josef Dreyer

 

Sonntag

22.01.06

10:15 Uhr

 

Wortgottesdienst

 

Sonntag

22.01.06

09:00 Uhr

 

 

 

 

11:30 Uhr

Eucharistiefeier

Josef Betz;

Konstantine Haller u. verstorbene

Angehörige d. Familie

 

Taufe:

Louis Kalfic

Lukas Baier

 

Dienstag

24.01.06

18:00 Uhr

Rosenkranz für die  Kranken

Dienstag

24.01.06

18:30 Uhr

19:00 Uhr

Rosenkranz

Eucharistiefeier

 

Mittwoch

25.01.06

08:00 Uhr

Schülergottesdienst

 

Mittwoch

25.01.06

18:30 Uhr

Rosenkranz für die Verstorbenen

 

 

 

Donnerstag

26.01.06

08:00 Uhr

Schülergottesdienst

 

Freitag

27.01.06

18:00 Uhr

Rosenkranz

 

Freitag

27.01.06

18:30 Uhr 19:00 Uhr

Rosenkranz für die Kranken

Eucharistiefeier

 

Samstag

28.01.06

19:00 Uhr

Vorabendmesse

 

Samstag

28.01.06

17:45 Uhr

Vorabendmesse

 

Sonntag

29.01.06

Bibel-sonntag

09:00 Uhr

 

Eucharistiefeier

 

Sonntag

29.01.06

Bibel-sonntag

10:15 Uhr

 

Eucharistiefeier

 

 

 

Sonntagsevangelium: Mk 1,14-20

 

 

Organisierte Nachbarschaftshilfe 

Organisierte Nachbarschaftshilfe versucht zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird und bietet stundenweise Unterstützung an im Haushalt, bei einfachen Pflegearbeiten, im sozialen Bereich und in Familien.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an:

     Laupertshausen:    

   Frau Regine Scheffold,  Tel. 07351 / 12895.

    Maselheim:

   Frau Maria Schlachter, Tel. 07351 75371 oder

 

Frau Josefine Grimm, Tel. 07351 14332

 

 

 

 

Sulmingen St. Dionysius                                           

Laupertshausen St. Jakobus u. Pelagius

 

Sonntag

22.01.06

09:00 Uhr

Eucharistiefeier

Jahrtag Benedikt Maier;

Georg Hagel;

Jahrtag Josefine u. Alois Seifert;

Jahrtag Lorenz Jehle

Sonntag

22.01.06

09:45 Uhr

10:15 Uhr

Rosenkranz

Eucharistiefeier

Parallel Kinderkirche im Pfarrhaus

Margarete Wachter;

Klara Kupfer;

Jahrtag Gerhard Schäffler;

Erich und Josef Angele;

Paula und Georg Held;

Gebhard und Theresia Geißer;

Josef, Gebhard u. Theresia Fesseler;

Anton Bitterwolf

 

Montag

23.01.06

10:00 Uhr

Eucharistiefeier für verst. Pfr. Guido Jehle

 

Montag

23.01.06

09:00 Uhr

Rosenkranz

Dienstag

24.01.06

18:30 Uhr

19:00 Uhr

Rosenkranz für die Kranken

Eucharistiefeier

Franz Kästle

Dienstag

24.01.06

09:00 Uhr

 Rosenkranz für den Frieden

 

 

 

Mittwoch

25.01.06

18:30 Uhr

Rosenkranz für die Kranken

 

 

 

Donnerstag

26.01.06

09:00 Uhr

Rosenkranz f. geistliche Berufe

Freitag

27.01.06

17:00 Uhr

Rosenkranz

Freitag

27.01.06

18:30 Uhr

19:00 Uhr

Rosenkranz

Eucharistiefeier

 

Sonntag

29.01.06

Bibel-sonntag

09:00 Uhr

 

Wortgottesdienst

 

Sonntag

28.01.06

Bibel-sonntag

09:45 Uhr

10:15 Uhr

 

Rosenkranz

Eucharistiefeier Mitmachgottesdienst

 

Kinderkirche parallel zur Eucharistiefeier in Laupertshausen am 22.01.06 um 10:15 Uhr

Junge Familien aus der Seelsorgeeinheit Maselheim sind eingeladen, die Möglichkeit des Besuchs des Sonntagsgottesdienstes wahrzunehmen. Dazu bietet ein Team aus unserer Seelsorgeeinheit Kinderkirche an. Am 22.01.06 um 10:15 Uhr im Pfarrhaus in Laupertshausen parallel zum Sonntagsgottesdienst. Die Eltern sind eingeladen, den Gottesdienst in der Kirche zu besuchen. Die Kinder sind ins Pfarrhaus eingeladen und können dort nachher abgeholt werden.

 

Einladung zur Vorbereitung des Mitmachgottesdienstes

Am Sonntag, den 29.01.06 findet in der Kirche, St. Jakobus und Pelagius, Laupertshausen um 10:15 Uhr ein Mitmachgottesdienst statt. Alle, die mitmachen wollen durch Musik, Wort und Gebet, sind eingeladen ins Pfarrheim Äpfingen, am Donnerstag, den 26.01.06, um 20:00 Uhr. Musikinstrumente bitte mitbringen. Evangelium des betreffenden Gottesdienstes ist: Mk 1,21-28.

 

Darstellung des Herrn – Kerzenweihe – Kerzenspenden 04.02. und 05.02.06

In den Gottesdiensten am 04. und 05.02.06 können Kerzen zur Segnung mitgebracht werden. Wir nehmen gerne Geldspenden für Kirchenkerzen entgegen.

Abzugeben entweder im Pfarrbüro Maselheim oder im Opferstock der Kirchen.

 

Kirchenbesuch der Erstkommunionkinder:

Laupertshausen: Donnerstag, 26.01.06, um 15:30 Uhr, in der Kirche, St. Jakobus und Pelagius, Laupertshausen.

 

Hilfe für Leprakranke

„Aus dem Leben gerissen“. Stoppt Lepra! Mit nur 50 Euro ist Lepra heilbar.

Weltweite Hilfe – seit 1957 erfolgreich. Telefon 0931 7948 0.

Spendenkonto: 96 96 BLZ: 790 500 00, DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.

 

Gesprächskreis für Trauernde

Ort: Kath. Gemeindehaus St. Martin, Saal, Kirchplatz, 88400 Biberach

Termine: jeweils donnerstags, 16:00  bis 18:00 Uhr

 

19. Januar 06

16. Februar 06

09. März 06

06. April 06

11. Mai 06

22. Juni 06

Juli / August Sommerpause

28. September 06

19. Oktober 06

16. November 06

07. Dezember 06

Termine können sich in Einzelfällen ändern; bitte „Schwäbisch Zeitung“ beachten!

Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Gesprächskreis ist ein Angebot der:

Kath. Krankenhausseelsorge Biberach, Caritas-Fachdienst „Hilfen im Alter“ Kath. Gesamtkirchengemeinde Biberach.

Wer ein persönliches Gespräch führen möchte, wende sich an Johannes Walter, Kath. Krankhausseelsorge,

Tel. 07351 55 1323 (Anrufbeantworter, Rückruf erfolgt).

Informationen gibt es auch bei Andreas Gratz, Caritas Biberach, Tel. 07351 5005-30 (09:00 bis 12:00 Uhr).

 

Einladung zur

internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom 2006.

Teilnehmer: Ministrantinnen und Ministranten der Seelsorgeeinheit:

Maselheim, Sulmingen, Äpfingen, Laupertshausen, ab 16 Jahren.

Sonntag, den 30. Juli 06 - Samstag, den 05. August 06.

Abfahrt: Sonntag 30.07.06 um 5:00 Uhr.

Rückkehr: Samstag 05.08.06 ca. 10:00 Uhr.

Der Preis beträgt: 360 EUR.

In diesem Preis sind enthalten:

Busfahrt hin und zurück, 5 Übernachtungen mit Frühstück und 3x Abendessen im 3 Sterne­hotel (Doppelzimmer mit Dusche und WC), alle Eintritte und Führungen.

Die wichtigsten Stationen unserer Reise durch das antike, kirchliche und barocke Rom.

Höhepunkte unserer Romfahrt:

Gemeinsame Veranstaltungen der Ministrantenwallfahrt: - Nationengottesdienst auf dem Petersplatz (l. August)

- Papstaudienz auf dem Petersplatz (2. August)

- Gottesdienst aller Teilnehmer aus unserer Diözese mit Bischof Dr. Gebhard Fürst (3. August).

Bitte reicht Eure verbindliche Anmeldung bis spätestens 31.01.06 im Pfarramt Maselheim ein.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ihr erhaltet sobald wie möglich nach Eurer Anmeldung die Zusage bzw. Absage.

Nach erfolgter Zusage erhaltet Ihr ein Überweisungsformular und eine Bescheinigung zur Schulbefreiung für 31.7.-2.8.06. Die Schulbefreiung ist durch das Kultusministerium bereits bewilligt.

Es wird eine Vorbereitungsveranstaltung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer stattfinden.