Gemeinde Maselheim

Seitenbereiche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Maselheim
  • Hintergrundbild der Gemeinde Maselheim
  • Hintergrundbild der Gemeinde Maselheim
  • Hintergrundbild der Gemeinde Maselheim
  • Hintergrundbild der Gemeinde Maselheim
Zur Kinderseite der Gemeinde Maselheim
Navigation

Seiteninhalt

Nachrichten aus Maselheim

  • Das wöchentlich erscheinende Mitteilungsblatt wird kostenlos an alle Haushalte der Gemeinde verteilt.

  • Aktuell sind vier Stellen bei der Gemeinde Maselheim zu vergeben.
    Fühlen Sie sich angesprochen? Denken Sie gerade "Das ist mein Job!"?

    Dann bewerben Sie sich doch gleich per E-Mail. Bei Rückfragen dürfen Sie sich jederzeit gerne melden.
    Über eine Bewerbung von Ihnen würden wir uns sehr freuen.


     

  • Laut der neuen Corona-Verordnung tritt zum 01.01.2022 diese Vorgabe in Kraft: Die 3G-Kontrolle im Rathaus


     

  • Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen. Um verlässliche Basiszahlen für Planungen zu haben, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme notwendig.


    Wir benötigen hierzu Ihre Unterstützung!


    Nähere Informationen über den Zensus und Ihre Bewerbung lesen Sie bitte im Anhang. 

  • Die Netze BW plant in den Straßen Dürnau, Haldenweg und Bergweg in Maselheim die Verlegung neuer Stromleitungen zum Anschluss von erneuerbaren Energien.
    Die Straßen sind somit ab 19.01.2022 für ca. 10 Wochen, je nach Witterung, jeweils im entsprechenden Arbeitsstellenbereich für Fußgänger und Fahrzeuge vollständig gesperrt. Für Anlieger sollte die An- und Abfahrt weiterhin möglich sein.

  • Für die Gemeinderatssitzung am 14.02.2022 können die Baugesuche bis Mittwoch, 26.01.2022 (18 Uhr) im Rathaus Maselheim abgegeben werden. Zur Wahrung des Öffentlichkeitsgrundsatzes bei Gemeinderatssitzungen können nur Baugesuche berücksichtigt werden, welche rechtzeitig und vollständig bei der Gemeinde Maselheim 3-fach in Papierform eingegangen sind (Bauanträge für gewerbliche Bauvorhaben vollständig 4-fach in Papierform).


    Bitte beachten Sie, dass bei Nachforderungen von Unterlagen, Abklärung von Sachverhalten u. ä. das Baugesuch auf eine nachfolgende Sitzung verschoben werden kann.


    Ihre Gemeindeverwaltung

  • Neben dem schon bestehenden Impfstützpunkt in der Stadthalle Biberach, wurden in den vergangenen Wochen drei weitere Impfstützpunkte eingerichtet. Diese befinden sich in Laupheim, im ehemaligen Rentschler-Gebäude, in Riedlingen, in der Cafeteria der Geschwister-Scholl-Realschule sowie in Erolzheim in der DRK-Bereitschaft.

  • Alle Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt worden sind, müssen in einen neuen, nur noch 15 Jahre gültigen Scheckkartenführerschein, umgetauscht werden.


    Wann Sie spätestens Ihren Führerschein umgetauscht haben müssen und welche Unterlagen Sie hierzu benötigen, erfahren Sie in unserem Informationsblatt.

  • Das Testzentrum Maselheim hat den Betrieb eingestellt.


    Bitte nutzen Sie die Testmöglichkeiten in Biberach, Ochsenhausen und Laupheim.


     

  • Die Energieagentur Biberach und der Landkreis Biberach veröffentlichen einen frei zugänglichen Solaratlas mit wichtigen Informationen zum Solarpotenzial Ihres Hauses.

Einträge insgesamt: 24
1   |   2   |   3      »